Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum
Startseite
Heimat
Veranstaltungen
Verein
Publikationen
Partner
Archiv
Spezielles
Galerie
 
Mitgliedschaft »
Broschüren
Wilhelm Leichum – einer der  erfolgreichsten Leichtathleten seiner Zeit  Bei diesem biografischen Bildband handelt es  sich um eine umfassende Darstellung des 1911  in Neu-Isenburg geborenen Wilhelm Leichum,  mit all seinen sportlichen Erfolgen, Deutsche-  und Europameisterschaften, seine Teilnahme an  der Olympiade in Berlin 1936 und seine erzielten  Rekorde. Wilhelm Leichums Karriere begann in  Neu-Isenburg beim Turnverein 1861, wo er zu- nächst als Turner startete, bevor er dann zur  Leichtathletik wechselte und danach einer der  erfolgreichsten Leichtathleten der 30er Jahre wurde.  Ebenso ist eine DVD erhältlich mit dem Weitsprung- finale von den Olympischen Spielen 1936 in Berlin  und mit einer Fernsehsendung über Wilhelm Leichum  mit Gästen wie die Söhne von Luz Long und Wilhelm  Leichum, Prof. Dr. Manfred Steinbach sowie Christian  Reif dem derzeitigen Europameister im Weitsprung.  Erschienen: 2012 Erhältlich nur in einer begrenzten Auflage beim Turn- verein 1861 Neu-Isenburg, beim GHK, im Bürgeramt,  im Stadtmuseum Haus zum Löwen und beim Stadtarchiv.  Preis der Broschüre 12,90 € Preis der DVD 10,00 € Neuzehnhundertvierundfünfzig - Ein Iseborjer Bub erinnert sich  Erinnerungen von Gerhard H.Gräber an seine  Jungendzeit in Isenburg. Gräber ist GHK-Mitglied und Jahrgang 1947. Erist in Offenbach geboren, aber in Neu-Isenburg aufgewachsen. Das Jahr 1954 war ein besonderes: Deutschland wird Weltmeister, wir sind wieder wer. Aufbruchstimmung überall. Gräber schildert diese und die Lebensumstände, unter denen damals die Kinder und Jugendlichen groß geworden sind. Die Spiele,  die Nachbarn, die Geschäfte, das Leben. Seine Jugenderinnerungen aus der Taunusstraße  passen in alle anderen Straßen Isenburgs genauso. In der Broschüre ist ein Stadtplan aus der damaligen  Zeit abgedruckt, darau wird auch ein Stück der Stadt- entwicklung deutlich.  Erschienen: 2009 Erhältlich im Bürgeramt  Preis der Broschüre 3,00 €
Thomas Reiter - ESA Astronaut und Ehrenbürger der Stadt Neu-Isenburg Sein Leben in Bildern Erschienen: 2007 Erhältlich im Bürgeramt Preis der Broschüre 10,00 €
Eine Nacht des Schreckens  Neu-Isenburger schildern ihre Eindrücke wärend des Bombenangriffs am 20.Dezemer 1943 auf unsere Stadt.   Erschienen: 2005 Erhältlich im Bürgeramt  Preis der Broschüre 3,00 € Bürgermeister Robert Maier  Gründer des GHK   Erschienen: 2003 Erhältlich im Bürgeramt  Preis der Broschüre kostenlos
Die damahligen Flakstellungen in der Neu-Isenburger Ostgemarkung Eine Dokumentation gegen das Vergessen Erschienen: 2019 Erhältlich im Bürgeramt und der Stadtbibliothek Preis der Broschüre 15,00 €
Stationen Kindheit in Neu-Isenburg  Erinnerungen von Wilhelm Hein Krahn  an seine Kindheit   Erschienen: 2009 Erhältlich im Bürgeramt  Preis der Broschüre 3,00 € Der Neu-Isenburger „Alte Friedhof“  von Gerhard H.Gräber    Erschienen: 2003 Erhältlich beim GHK  Preis der Broschüre 3,00 € .  Die Stadtgründung von Neu-Isenburg als Beispiel einer Idealstadt  Diese Broschüre entstammt einer Magisterarbeit von Herrn Thomas Peter über den Grundriss des  „Altes Ortes“. In dieser Broschüre weist Thomas Peter nach, dass der Grundriß nicht wie bisher vermutet, vom gräflichen Baumeister Andreas Löber, sondern von  Grafen selbst entwickelt und entworfen wurde.  Erschienen: 1990  Zweiauflage: 1996 Erhältlich im Bürgeramt  Preis der Broschüre 10,00 € Stolpersteine Gegen das Vergessen  in Neu-Isenburg   Diese Broschüre wurde zusammengestellt von: Heidi Fogel, Christa und Hannes Ziller  Erschienen: 2021  Erhältlich im Bürgeramt, Stadtbibliothek, Papier Baumann, Hugendubel und Buch 78  Preis der Broschüre kostenlos Wilhelm Luft Wurst- & Fleisch-Konserven-Fabrik Frankfurter Würstchen aus Neu-Isenburg  Text: Heidi Fogel  Erschienen 2021 Erhältlich im Bürgeramt, Stadtbibliothek, Papier Baumann, Hugendubel und Buch 78  Preis der Broschüre 10,00 €
Neu-Isenburg 1933-1945 „Eine zeitgeschichtliche Stadtrundfahrt“ Diese Broschüre wurde zusammengestellt von: Hermann Bremser, Margit Emde Heidi Fogel, Hannes Ziller Erschienen: 2020 (2.Auflage) Erhältlich beim GHK Preis der Broschüre kostenlos
40 Jahre Wohnstadt Gravenbruch Stadtteil von Neu-Isenburg Zeitzeugen erzählen… Eine Dokumentationsreihe Pfarrrer i.R. Dieter Fischer mit Ergänzungen von Christel Passinger Erschienen: 2002 Erhältlich im Bürgeramt Preis der Broschüre 10,00 €
Die Entdeckung einer Idylle Zeppelinheim von Werner Bremser (Journalist) und Alfred Harder (Fotograf) Erschienen: 2007 Erhältlich beim GHK Preis der Broschüre 3,00 €
Liesel Dörr Gedichte, Lebensweisheiten und Poesie mit einem Geleitwort von Pfarrer i.R. Matthias Loesch Erschienen: 2007 Erhältlich beim GHK Preis der Broschüre 10,00 €
500 Jahre jüdisches Leben in der Dreieichregion von 1421 bis zum Novemberprogrom 1938 von Heidi Fogel Erschienen: 1997 Erhältlich beim GHK Preis der Broschüre 3,00 €